Das Terminal lässt sich auf vielfältige Weise individualisieren und verbessern, um die Produktivität weiter nach oben zu schrauben.

Terminal Design: Farben, Schrift, Extras

Das Terminal lässt sich auf vielfältige Weise individualisieren und verbessern, um die Produktivität weiter nach oben zu schrauben.

Farbschemata ändern

Die Farbschemata für das Terminal ändert man über CMD + , bzw. über das Menü Terminal › Einstellungen › Einstellungen. Um ein neues Farbschemata samt Typografieeinstellungen als Standard festzulegen, klickt man unten links auf Standard. Spannende Farbschemata sind z.B. diese hier:

Um die obigen Farbschemata abzuspeichern, geht man wie folgt vor:

  1. Datei herunterladen, die auf .terminal endet.

  2. In einem Ordner abspeichern (wo man es bei Bedarf wiederfindet) und dann Doppelklicken.

  3. Eventuell muss man die Sicherheitseinstellungen des Rechners kurz für die Installation außer Kraft setzen.

  4. Nachdem sich das Terminal-Fenster mit dem neuen Farbschemata geöffnet hat, öffnet man die Einstellungen (siehe oben).

  5. Ein Klick auf Standard macht es zum neuen Standardfarbschemata.