Über das Terminal kannst Du zahlreiche Einstellungen Deines Macs justieren. Dieser Tipp zeigt, wie Du Deinem Finder befiehlst versteckte Dateien, wie z.B. die .htaccess-Datei anzuzeigen.

Damit Finder alle versteckten Dateien und Ordner anzeigt, gibt man über das Terminal den folgenden Befehl ein.

$ defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE

Danach musst Du den Finder neu starten, damit die Änderungen aktiv werden:

$ killall Finder

Um den Vorgang rückgängig zu machen, nutzt Du den folgenden Befehl und startest erneut den Finder mit killall Finder.

$ defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE